Adi schreibt über sich selbst:

Ich bin in den fünfziger Jahren als Einzelkind im Banat, Rumänien zur Welt gekommen. Von meinen Grossmüttern habe ich ein wenig Deutsch und Ungarisch gelernt und mit meinen Eltern sprach ich Rumänisch. Meine Schulzeit habe ich in Lugoj verbracht und bin erst zum Studium von zuhause weg. In Klausenburg studierte ich Dentalmedizin, danach war ich für kurze Zeit in im Rumänischen Moldawien. Anschliessend habe ich für gut 30 Jahre als Zahnärztin in Lugoj gearbeitet.

Sport war mein ganzes Leben lang sehr wichtig für mich. Leichtathletik und später Schwimmen habe ich wettkampfmässig betrieben. Windsurfing, Wasserski, Skilaufen, Snowboarden haben mir als Ausgleich zu Arbeit und Familie gedient.

Meiner ersten Ehe sind zwei Kinder entsprungen, die beide so Ehrgeizig sind wie ich. Sie haben beide die Deutsche Schule in Lugoj besucht und anschliessend studiert. Leider ist auch meine Beziehung in die Brüche gegangen und es folgten harte Jahre. Der Wechsel vom Kommunismus zu einer Kapitalistischen Gesellschaft hat viel Kraft gekostet. Umso stolzer bin ich, dass meine beiden Kinder einen guten Start ins Leben geschafft haben.

Nach der Revolution konnte ich endlich Reisen und meinen Horizont erweitern. Seit acht Jahren reise ich gemeinsam mit meinem neuen Partner und geniesse dies aus vollen Zügen.



    Alle Bilder, Texte und Verfahren dieser Site stehen unter Copyright. erstellt von http://www.www4you.ch