Woher stammt den diese Idee?

Ich glaube nicht, dass ich genau weiss woher sie kommt. Da haben viele Erlebnisse dazu beigetragen. Was ich aber sicher weiss, ist, dass mir mein Vater vor nunmehr bald fünfzig Jahren von den Traumstrassen der Welt erzählt hat. Er wollte immer eine solche Expedition unternehmen, ist aber leider nie dazugekommen. Ein weiterer "Schuldiger" ist mein Geographie Professor an der Kanti Aarau. Er wusste uns mit seinen Schilderungen fremder Länder und Kulturen zu fesseln. Ich werde mich immer erinnern wie er uns eine Fahrt durch Bolivien miterleben liess. Nach der Matura bin ich mehrere Monate in Mungbere Zaire gewesen. Das hat die Phantasie sehr angeregt.

Als ich in den 70er Jahren angefangen habe Motorrad zu fahren, kamen die Gelüste mit dem Töff zu Reisen. Ich träumte damals vom Nordkap und von der Durchquerung Afrikas. Aber ich hatte die falsche Maschine und kein Geld. So verschwanden diese Träume wieder im Hinterkopf wo sie Jahrzehnte später wieder erwacht sind. Seit gut zehn Jahren wurde der Drang nach Motorrad Expeditionen immer präsenter. Mal ist es die Seidenstrasse, dann die Karpaten, die Dalmatinische Küste oder Irland. Ein paar Monate später die Route 66 oder das Nordkap. Afrika ist ein Dauerbrenner und die Panamericana führt seit Jahren die Liste an.

Vor acht Jahren habe ich Adi kennengelernt. Sie dachte wohl ich spinne, als ich ihr schon ganz am Anfang von der Panamericana erzählt habe. Sie hat zwar nicht viel nachgefragt, aber auch nie nein gesagt. Als ich vor bald vier Jahren mein erstes Reisemotorrad gekauft habe konnte mich niemand mehr bremsen. Schon Wochen später habe ich Adi in Rumänien besucht und wir sind zum Eisernen Tor gefahren. wir haben am Muntele Mic campiert und sind im Schnee stecken geblieben. Diese Erfahrung zeigte mir dass ich auf der richtigen Spur bin. Im Juni 2007 sind Adi und ich zusammen auf der GS bis ans Nordkap und waren hell begeistert. Für mich ist damals klar geworden, das dies die Hauptprobe war.

Kaum zuhause angekommen begannen die ersten Vorbereitungen. Jetzt da wir unterwegs sind denke ich schon an die nächste Reise, oder ist es die Fortführung der Panamericana?

Ich weiss noch immer nicht woher die Idee gekommen ist, aber sie wird nun Realität und bleibt weiterhin ein Traum!



    Alle Bilder, Texte und Verfahren dieser Site stehen unter Copyright. erstellt von http://www.www4you.ch